Top 3: Beauty Essentials

Bei Diana gibt es wieder eine Runde Top 3 Blogparade und endlich komme ich mal wieder dazu mitzumachen. Dieses Mal geht es um das absolute Muss an Make-Up, selbst wenn die Zeit knapp ist.

Bei mir geht es meist sehr sparsam zu und momentan verlasse ich das Haus sowieso nur um zum Training oder zum Pferd zu fahren, da verzichte ich meist auf alles. Aber sonst müssen es folgende Dinge doch zumindest sein.

 

DSC_0465

Wimperntusche

Als Brillenträger mit sehr hellen Wimpern geht ohne Mascara gar nichts, wenn ich nicht ständig gefragt werden möchte, ob ich krank sei.

Einige davon müssen dringend mal entsorgt werden, teilweise sind sie schon etwas älter oder gefallen mir vom Ergebnis nicht. Am liebsten trage ich momentan die neue von alverde und für das dramatischere Ergebnis darüber die von Astor.

DSC_0467

Kajal / Eyeliner

Aus dem gleichen Grund muss auch Eyeliner meistens sein, damit meine Augen nicht komplett verschwinden. Am meisten nutze ich wohl die Stifte von P2 zum Rausdrehen und die Geleyeliner von Manhattan. Farblich habe ich fast alles, vor allem Brauntöne.

DSC_0470

Puder

Häufig bin ich zu faul für BB-Cream oder Foundation, dann muss Puder etwas ausgleichen und mattieren. Das Puder von Manhattan habe ich schon mehrfach nachgekauft, es hat eine gute Deckkraft und betont nicht übermäßig trockene Stellen. Das Fixing Powder von essence habe ich ganz neu, ich bin gespannt wie es sich macht.

Meist trage ich auch noch Blush, damit dem kränklichen Aussehen etwas vorgegriffen wird und häufiger auch BB-Cream, am liebsten die von Holika Holika.

1 Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge