Kurztest: Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate

Bei meiner Douglasbestellung waren auch Kleingrößen von drei Kiehl’s Produkten dabei. Unter anderem eine Kleingröße des Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate, die sehr lange gehalten hat und für die Ergiebigkeit des Produktes spricht.

Ich habe außer dem Öl von Pai noch nichts getestet was Seren und ähnliches angeht, mit dem Öl war ich allerdings nicht zufrieden und konnte keinen Effekt bemerken.

Das Konzentrat wird von vielen Bloggern hochgelobt und so war ich gespannt, ob ich auch eine Veränderung bemerken würde.

Inhaltsstoffe

Caprylic/Capric Triglyceride, Dicaprylyl Carbonate, Squalane, Rosa Canina Fruit Oil, Evening Primrose Oil, Jojoba Seed Oil, Coriander Seed Oil, Tocopherol, Lavender Oil, Pelargonium Graveolens Flower Oil, Linalool, Rosemary Leaf Oil, Citronellol, Geraniol, Lavandula Hybrida Oil, Cucumber Fruit Extract, Turmeric Root Extract, Limonene, Citral, Sclareolide, Rose Flower Oil, Jasmine Extract, Sunflower Seed Oil

DSC_0019

Netterweise verfügt auch diese Kleingröße über eine Pipette, so dass sich die nötigen drei Tropfen einfach dosieren lassen. Ich verwende es entweder pur auf der feuchten Haut oder nachdem ich meine Creme aufgetragen habe.

Den Lavendelduft nehme ich nur sehr dezent war, was sehr gut ist, denn ich mag Lavendel überhaupt nicht. Das Öl zieht nur langsam ein, was nachts aber überhaupt nicht stört. Am nächsten Tag wirkt meine Haut entspannt, die kleinen Fältchen sind vermindert oder ganz verschwunden und mein Hautbild wirkt strahlender und ausgeglichener.

Ich bin positiv überascht von der Wirkung, die Originalgröße mit 30ml für knapp 40Euro würde ich mir dennoch nicht kaufen, da ich denke, dass es noch bessere Seren für mich gibt, das Caudalie Polyphenol C15 Nachtöl steht ganz weit vorne.

Hier findet hier weitere Berichte

Mrs. Mohntag

Obstgartentorte

Mackarrie

melen mode

4 Antworten

  1. Das Midnight Concentrate habe ich auch schon lange zuhause – bei mir gab es auch mal eine schöne Box mi drei Goodies von Khiels zu einer Douglas Bestellung (wahrscheinlich hatten wir sogar die selbe Box ;) ) Bisher habe ich nur die 2 Cremes (eine für Gesicht, eine für Körper) verwendet & aufgebraucht – für mich waren diese aber nicht nachkaufenswürdig. Das Concentrate habe ich zwar hier in Gießen, momentan nutze ich aber das Estee Lauder Advanced (blabla) Serum.
    Dine kürzlich veröffentlicht…Best of Blogs | 2014My Profile

    • Ich überlege wie gesagt an dem Serum Caudalie, das klingt für mich am spannensten. Jetzt mache ich aber erstmal meine Kleingröße des Öls von Dr. Hauschka leer.

  2. Das Midnight Recovery Serum besitze ich auch und irgendwie verbindet uns eine Hass-Liebe. Mal bin ich begeistert von dem Ergebnis und dann ist es meiner Haut auf einmal wieder zuviel. Im Moment funktioniert es und ich bin sehr glücklich mit dem Serum. Bei Body Shop habe ich mir jetzt mal das Vitamin E Serum gekauft, weil ich mit der Vitamin E Augencreme so zufrieden bin. Das Serum riecht total gut und der erste Test war vielversprechend. Jetzt leere ich aber erstmal mein Kiehls Serum und dann wird das Body Shop Serum ausgiebig getestet.
    Make up Eule kürzlich veröffentlicht…Blogparade Meine Top 3 | Beauty EssentialsMy Profile

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge